Fachtagungen

Herzstück des ak dmaw

Unsere Fachtagungen haben sich seit 1996 für die Branche der Abfall- und Entsorgungswirtschaft zu einer geschätzten Plattform für die Vermittlung und den Austausch von branchenrelevanten Informationen, Neuigkeiten und Erfahrungen entwickelt. Neben technischen, rechtlichen, wirtschaftlichen und IT-spezifischen Themen prägen auch die Blicke in andere Fach- und Interessensbereiche unserer Gäste und unser angenehmes Kulturprogramm die Veranstaltung. Mit regelmäßig um die 100 Gäste und davon mehr als 50% Wiederholungstätern, sind unsere Tagungen zu einer Konstanten in dem gekoppelten Themenbereich von Abfall-/Entsorgungswirtschaft und IT geworden.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer nächsten Fachtagung begrüßen zu dürfen. Wenn Sie in unseren Einladungsverteiler aufgenommen werden möchten oder sich Änderungen Ihrer Kontaktdaten ergeben haben, dann senden Sie uns gerne eine E-Mail. Wir kommen aus der IT, auch deshalb nehmen wir den Datenschutz sehr ernst. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Rückblenden auf die vergangenen Tagungen, die Tagungsprogramme und auch Downloads von Tagungsbänden bzw. einzelnen Fachbeiträgen finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten, die sie über das neben-/untenstehende Menü (je nach verwendeter Technik) anklicken können.

Information zu den Fachtagungen

Unsere Fachtagungen wurden alle unter dem Titel „Informations- und Kommunikationsmanagement in Umwelt- und Abfallwirtschaft“ durchgeführt. Mit wenigen Ausnahmen vergaben wir zudem „Untertitel“, die auf die jeweilige Kernthematik hinweisen sollten. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu Orten, Daten und Untertiteln unserer bisherigen Tagungen.

  • Lübeck 2018, 23.-24. Januar 2018 (FT22), Digitaler Wandel und analoge Menschen: Wie bringt die Entsorgungswirtschaft das zusammen?
  • Bremen 2017, 24.-25. Januar 2017 (FT21), Gesetze – Technik – Organisation – Menschen: Vier Verbündete im Einsatz?
  • Münster 2016, 19.-20. Januar 2016 (FT20),  Startschuss für 20 weitere Jahre und X Gigabyte gebündelten Wissens zu IT, Recht und Praxis in der Abfallwirtschaft
  • Erfurt 2015, 20.-21. Januar 2015 (FT19), Effizienz = Abfall ∗ Wissen² – Mit Energie Potenziale heben!
  • Nürnberg 2014, 21.-22. Januar 2014 (FT18), Abfall in Bewegung – schnell, sicher, bürgernah?!
  • Frankfurt 2013, 22.-23. Januar 2013 (FT17), App in die Tonne?! Smarte Lösungen für die Abfallwirtschaft
  • Dortmund 2012, 24.-25. Januar 2012 (FT16), Zu logistischen und anderen abfallwirtschaftlichen Herausforderungen
  • Mannheim 2011, 18.-19. Januar 2011 (FT15), eANV ist noch viel – aber längst nicht alles! Antworten zu neuen Anforderungen in der Abfallwirtschaft
  • Berlin 2010, 27.-28. Januar 2010 (FT14), eANV ist erst der Anfang: Effizienz in der Abfallwirtschaft
  • Leipzig 2009, 28.-29. Januar 2009 (FT13), Die Wende zum „e“ oder „e“ man sich versieht: Vom eANV zum eVolk
  • Köln 2008, 21.-22. Januar 2008 (FT12), Lösungen statt Büttenreden! Wir führen den Nachweis!
  • Stuttgart 2007, 30.-31. Januar 2007 (FT11), Wir führen den Nachweis! Eine objektive Darstellung
  • Aachen 2006, 25.- 26. Januar 2006 (FT10), Jubiläumstagung
  • Hamburg 2005, 25.-26. Januar 2005 (FT9), Auf Kurs mit der „MS ak dmaw“: Von Frachten, Kosten und Europa … heute und nach 2005
  • Dresden 2004, 21.-22. Januar 2004 (FT8), Neue Trends in der Verwaltung
  • Heidelberg 2003, 22.-23. Januar 2003 (FT7), Ein Platz an der Tonne: Vom Stammdatum zum Kunden und wieder zurück
  • Potsdam 2002, 23.–24. Januar 2002 (FT6), Von Kunden-Nutzen-Betrachtungen zur „Elektronischen Signatur“: Wie innovativ muss die Abfallwirtschaft sein, um die Herausforderungen der Zukunft
    zu meistern?
  • Göttingen 2001, 24.–25. Januar 2001 (FT5), WEB, WAB, WOB oder e-? Was brauchen Sie im Umwelt- und Abfallmanagement?
  • Würzburg 2000, 25.-26. Januar 2000 (FT4), Von der Datenverarbeitung zur integrierten Kommunikation
  • Fulda 1998, 23.-24. September 1998 (FT3), Informations- und Kommunikationsmanagement in Umwelt- und Abfallwirtschaft
  • Ulm 1997, 24.-25. September 1997 (FT2), Informations- und Kommunikationsmanagement in Umwelt- und Abfallwirtschaft
  • Aachen 1996, 24.-25. September 1996 (FT1), Gibt es eine Alternative zur thermischen Verwertung von Daten?

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben